Rezensionen

Rezensionen  · 20. August 2019
"Orange trägt nur die Müllabfuhr!" Wer nach Holland fährt, sollte diesen Satz möglichst nicht sagen! Ups,... und Holland eigentlich auch nicht. Obwohl oder gerade weil unsere niederländischen Nachbarn uns so ähnlich sind, vergessen wir oft, dass die Niederlande nicht Deutschland ist. So treten wir von einem Fettnäpfchen ins nächste. Abhilfe schafft auf charmante Weise der Fettnäpfchenführer von Conbook. [Werbung, da Rezensionsexemplar].
Rezensionen  · 13. August 2019
"Holland Speciaal: Eine lekker Landeskunde über wakker Nederland" von Thomas Fuchs ist eine Landeskunde der etwas anderen Art. Fuchs kombiniert Tipps für den Urlaub in dem Lieblingsurlaubsland der Rheinländer mit geschichtlichen Infos und lustigen Anekdoten aus dem Land der Tulpen. [Werbung, da Rezensionsexemplar].

Rezensionen  · 25. Juni 2019
Wo liegt das Paradies? Bin ich ein echter Abenteurer? Warum ist der Strand auf Instagram schöner als in Wirklichkeit? All diesen Fragen geht Philipp Laage in seinem Reisehandbuch "Vom Glück zu Reisen" nach. (Selbst)Kritisch und häufig auch mit einem Augenzwinkern setzt sich Laage mit dem Thema Reisen in unserer medialen Zeit auseinander und schaut, wie sich das Reisen verändert hat. [Werbung, da Rezensionsexemplar]
Rezensionen  · 14. Juni 2019
Kindern leicht und verständlich mit aufregenden Geschichten den Urlaubsort näher bringen - das macht der Verlag Biber & Butzemann. In "Abenteuer in und auf dem Drachenfels" erkunden Lilly und Nikolas mit ihren Eltern meine Heimatstadt Köln und suchen das Rheingold des Nibelungenschatzes. Dabei treffen sie nicht nur auf Drachen, sondern auch auf Haie, Heinzelmännchen und ganz viel Schokolade! [Werbung, da Rezensionsexemplar]

Rezensionen  · 14. Mai 2019
Grüne Weiden, viele Schafe, lebensfrohe Inselbewohner und vor allem: keine langen Behördengänge! Auswandern nach Irland klingt so einfach und wunderbar, zumindest im Kopf. Denn die Realität sieht ganz anders aus, wie die Berliner Jo und Micha feststellen müssen. In ihrem gedruckten Irland-Reiseblog "Fettnäpfchenführer Irland - Alles im grünen Bereich" erzählen sie ihre Erlebnisse und räumen auf mit Vorurteilen. [Werbung, Rezensionsexemplar]
Rezensionen  · 18. April 2019
"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen" sagte schon Matthias Claudius, deutscher Dichter und Journalist. Doch die großen Geschichten erwarten uns nicht nur unterwegs, sondern schon beim Betreten des Hostels. Und genau da setzt der "Hotel Geschichte(n) weltweit" an. Euch erwartet eine literarische Weltreise durch Hotelzimmer und ihre Anekdoten. (Werbung, da Rezensionsexemplar)

Rezensionen  · 12. März 2019
Reise-Autorin Mady Host ist sechs Wochen lang mit dem Zug durch Europa gereist. Von Magdeburg ging es nach Tschechien, Österreich und Slowenien über Italien, in die Schweiz und von Frankreich wieder zurück nach Magdeburg. Immer mit im Gepäck die Frage, was ist eigentlich typisch Deutsch? Ihre Erlebnisse und Antworten lest ihr in "Europa in vollen Zügen". (Werbung, da Rezensionsexemplar)
Rezensionen  · 09. Dezember 2018
"Wann sind wir endlich da?" - "Bekomme ich jetzt mein Eis?" - Reisen mit Kindern kann anstrengend sein, muss es aber nicht! Denn wie beschäftigt man Kinder unterwegs am besten? Mit spannenden Geschichten aus dem Urlaubsland, Spielideen für unterwegs und Ausmalbildern. Der "World for kids"-Verlag gibt Reiseführer für Kinder heraus, der all das vereint. Rezension: "Italien for kids". Am Ende könnt ihr mein Exemplar gewinnen! (Werbung)

Rezensionen  · 02. Dezember 2018
Es ist der erste Advent und somit Zeit für eine weitere Empfehlung. Vielleicht für ein Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen, vielleicht aber auch, um euch eine Freude zu machen. Mit den selbst gemachten Meer-Kerzen von Olga holt ihr euch das Urlaubsgefühl und Strand-Atmosphäre nicht nur in der Weihnachtszeit nach Hause. (Werbung, unbezahlt, da persönlich vom Produkt begeistert)
Rezensionen  · 25. November 2018
Mit dem Advent zieht endgültig die kuschelige Zeit in den Wohnzimmern ein: Heißer Tee, Kerzen und dazu ein gutes Buch. Mit Büchern rund ums Reisen aus dem Traveldiary Verlag können wir uns aus den dunklen Monaten in die Sonne träumen. Die Autorinnen nehmen uns in ihren Büchern mit dem Rucksack um die Welt oder auf der Vespa durch Italien. (Werbung, da Rezensionsexemplare)

Mehr anzeigen