Reisen

Reisen · 24. August 2020
Aus meiner eigenen Erfahrung von meinem drei Reisen nach Irland sowie Backpacker-Zeit kann ich mit reinem Gewissen sagen: Irland ist ein sehr sicheres Land, in dem man auch als Frau problemlos alleine reisen kann. Sogar Trampen ist gar kein Problem, die Iren sind offen und kontaktfreudig, häufig halten sie von sich aus an, um Wanderer mitzunehmen. Dennoch gibt es einige Dinge, die man vor seiner Reise nach Irland wissen sollte.
Reisen · 09. Juni 2020
Es ist nicht alles Gold, das glänzt. Und auch auf Reisen kann einiges schief laufen. Vor allem, wenn man so wie ich in Irland mehrere Monate unterwegs ist. Doch über Pleiten, Pech und Pannen wird sich häufig totgeschwiegen. Ich breche heute mit diesem „Tabu“ und ich erzähle euch, welches mein schlimmstes Erlebnis in Irland 2015 war.

Reisen · 11. Mai 2020
Studium beendet, Fernweh nach Irland und nun? Warum nicht mal wieder länger auf die grüne Insel fliegen? Das dachte sich auch Carina Speck. Nachdem ich ihr Workaway ans Herz gelegt habe, entschied sie sich kurzerhand für vier Wochen Hundesitting an Irlands Westküste. Was sie erlebt hat und ob sie es wieder machen würde, erfahrt ihr in ihrem Gastbeitrag.
Reisen · 14. April 2020
In Irland erlebst du vier Jahreszeiten an einem Tag – das ist eines der weit verbreitetsten Gerüchte über Irland. Aber stimmt das? Und was ist dran an der Behauptung, in Irland regnet es ständig und immer, deshalb sind die Wiesen so grün? Heute fühle ich für euch den Wettermythen in Irland auf den Zahn.

Reisen · 15. Dezember 2019
Weihnachten in Amerika – das lässt sich doch quasi gleichsetzen mit Kitsch-Alarm und Plastiktannenbäumen, oder kurz gesagt mit „viel zu viel“ und „viel zu bunt“. Ich als Deutsche, die seit sieben Jahren ihre Weihnachtsfeiertage bei einer deutsch-amerikanischen Familie verbringt, kann dazu nur eines sagen: Ja, die Amis mögen es kitschig und übertrieben. Allerdings ist das mit Hinblick auf das Weihnachtsfest alles völlig nebensächlich.
Reisen · 08. Dezember 2019
Bisher habe ich Weihnachten noch nicht auf meiner grünen Insel verbracht - wohl aber die Adventszeit. Und die Iren lieben kitschige und opulente Weihnachtsdekoration, fast schon so wie in Amerika! Und auch schöne und amüsante Weihnachtstraditionen kommen nicht zu kurz. In diesem Beitrag habe ich sie für euch zusammengefasst.

Reisen · 05. November 2019
Wer sich in den Sozialen Netzwerken, vor allem auf Instagram umsieht, stellt häufig fest: Manchmal geht es gar nicht mehr um die Erlebnisse, oder darum, Land und Leute kennen zu lernen, sondern möglichst viele Länder bereist zu haben. "Visited: 36 Countries" steht dann in den Profilbeschreibungen. Ein Trend, der mich stört! Reisen sollte Entdeckungen und Erleben sein - nicht Länderzählerei sein! Ein Kommentar.
Reisen · 01. Oktober 2019
Man hört es immer wieder: „Wessi“ oder „Ossi“? Warum können wir nicht einfach „Deutsch“ sein? Für mein Journalismus-Studium zog ich vor vier Jahren von Bergisch Gladbach nach Magdeburg. Obwohl die Mauer zu dieser Zeit schon längst gefallen war, ließ meine persönliche Ost-West-Krise nicht lange auf sich warten. Inzwischen könnte sich diese Diskussion doch langsam beruhigt haben – oder nicht?

Reisen · 03. September 2019
Die Niederlande sind für ihren guten Käse bekannt! Vor allem für den Gouda. Schon im Mittelalter fanden im ganzen Land sogenannte "Kaasmarkte", also Käsemärkte statt, bei denen um die Preise der riesigen Käselaibe gefeilscht wurde. In Alkmaar lebt die Tradition mehrere Wochen im Jahr wieder auf: Auf dem Käsemarkt in Alkmaar.
Reisen · 06. August 2019
Die Kreisstadt Burg liegt ca. 30km von Magdeburg entfernt und war 2018 Veranstalter der Landesgartenschau und deshalb in aller Munde. Auch historisch hat die Stadt einiges zu bieten - der Beiname "Stadt der Türme" kommt nicht von ungefähr. Insgesamt gibt es fünf Türme zu bestaunen. Ein Rundgang durch die schöne historische Altstadt entlang der Türme von Burg.

Mehr anzeigen