Reisen

Reisen · 15. Dezember 2019
Weihnachten in Amerika – das lässt sich doch quasi gleichsetzen mit Kitsch-Alarm und Plastiktannenbäumen, oder kurz gesagt mit „viel zu viel“ und „viel zu bunt“. Ich als Deutsche, die seit sieben Jahren ihre Weihnachtsfeiertage bei einer deutsch-amerikanischen Familie verbringt, kann dazu nur eines sagen: Ja, die Amis mögen es kitschig und übertrieben. Allerdings ist das mit Hinblick auf das Weihnachtsfest alles völlig nebensächlich.
Reisen · 08. Dezember 2019
Bisher habe ich Weihnachten noch nicht auf meiner grünen Insel verbracht - wohl aber die Adventszeit. Und die Iren lieben kitschige und opulente Weihnachtsdekoration, fast schon so wie in Amerika! Und auch schöne und amüsante Weihnachtstraditionen kommen nicht zu kurz. In diesem Beitrag habe ich sie für euch zusammengefasst.

Reisen · 05. November 2019
Wer sich in den Sozialen Netzwerken, vor allem auf Instagram umsieht, stellt häufig fest: Manchmal geht es gar nicht mehr um die Erlebnisse, oder darum, Land und Leute kennen zu lernen, sondern möglichst viele Länder bereist zu haben. "Visited: 36 Countries" steht dann in den Profilbeschreibungen. Ein Trend, der mich stört! Reisen sollte Entdeckungen und Erleben sein - nicht Länderzählerei sein! Ein Kommentar.
Reisen · 01. Oktober 2019
Man hört es immer wieder: „Wessi“ oder „Ossi“? Warum können wir nicht einfach „Deutsch“ sein? Für mein Journalismus-Studium zog ich vor vier Jahren von Bergisch Gladbach nach Magdeburg. Obwohl die Mauer zu dieser Zeit schon längst gefallen war, ließ meine persönliche Ost-West-Krise nicht lange auf sich warten. Inzwischen könnte sich diese Diskussion doch langsam beruhigt haben – oder nicht?

Reisen · 03. September 2019
Die Niederlande sind für ihren guten Käse bekannt! Vor allem für den Gouda. Schon im Mittelalter fanden im ganzen Land sogenannte "Kaasmarkte", also Käsemärkte statt, bei denen um die Preise der riesigen Käselaibe gefeilscht wurde. In Alkmaar lebt die Tradition mehrere Wochen im Jahr wieder auf: Auf dem Käsemarkt in Alkmaar.
Reisen · 06. August 2019
Die Kreisstadt Burg liegt ca. 30km von Magdeburg entfernt und war 2018 Veranstalter der Landesgartenschau und deshalb in aller Munde. Auch historisch hat die Stadt einiges zu bieten - der Beiname "Stadt der Türme" kommt nicht von ungefähr. Insgesamt gibt es fünf Türme zu bestaunen. Ein Rundgang durch die schöne historische Altstadt entlang der Türme von Burg.

Reisen · 09. Juli 2019
Meine zwei Trips nach Barcelona 2017 deshalb so besonders, weil ich bei meiner Freundin Sara wohnen konnte. Sie ist Spanierin und in Barcelona aufgewachsen, sodass ich Barcelona aus den Augen einer Einheimischen kennen lernen konnte - und zwar auch aus kulinarischer Sicht. Sie hat mich abseits der Touri-Spots in tolle Restaurants geführt! Meine Erfahrungen habe ich in diesem Barcelona Food Guide zusammen gefasst. (unbezahlte Werbung, da persönliche Empfehlung , alles selber bezahlt!)
Reisen · 03. Juli 2019
Passend zur #IrlandSommerChallenge gibt es diese Woche einen Artikel zu einem meiner absoluten Lieblingssommermomente in Irland! Im Juni 2015 (also vor wahnsinnigen vier Jahren!) haben wir uns vom nordwestlich gelegenen Städtchen Sligo an den wunderschönen Strand Strandhill Beach begeben. Absolut empfehlenswert für den Sommer! Sonnencreme und Badesachen nicht vergessen!

Reisen · 27. Juni 2019
Was muss ich eigentlich vor meiner ersten Japanreise wissen? Und welche drei Dinge gehören unbedingt in die Reisetasche? Diese Fragen erklärt am heutigen #TravelwölkchenThursday Reisewölkchen in ihrem monatlichen Gastbeitrag.
Reisen · 18. Juni 2019
Die Iren lieben Sport! Anders als die Fußballl-verrückten Deutschen spielen und schauen sie am liebsten Gaelic Football, Hurling oder Rugby. Ebenfalls eine beliebte Sportart für einen Besuch im Stadion oder Wettbüro: Hunderennen. Ja, ihr habt richtig gehört. Hundrennen! Wer in Irland ist, sollte sich meiner Meinung nach einmal so ein Wettrennen ansehen. 2015 habe ich das in Galway getan - und das war eine faszinierende Atmosphäre!

Mehr anzeigen